Fenster schließen

 

Kögel Standard-Pritschensattelauflieger Typ SN24 P100

Bis auf Reifen, Felgen und Stoßstange wurde alles in Handarbeit gefertigt. Das Rahmengestell ist aus Messing U-Profilen gelötet, in das eine 6mm Sperrholzplatte als Boden eingelegt ist. Die Achsträger bestehen aus Alu und wurden weiter nach außen gesetzt, so das die Federpakete nun innen liegen, was bei einer Singlebereifung meiner Meinung nach optisch besser aussieht.

Der Aufbau besteht bis auf die Stirnwand (ABS) und die Klappen (Alu) aus Messingprofilen, die miteinander verlötet wurden. Bis in Höhe der Klappen ist der gesamte Aufbau abnehmbar und zwar in 77 in Worten siebenundsiebzig (!) Einzelteile, wobei noch einmal die neun Klappen hinzukommen, die wie im Original, nur im neunzig Gradwinkel auszuhängen sind.

Die Klappen sind beidseitig mit einer Verriegelung versehen, wobei die jeweils Rechte nur eine Attrappe ist.

Am Heck des Aufliegers wurde schon eine Aufnahme für einen Gabelstapler vorgesehen.

 

Erstellt am: 31.05.2005
Letzte Aktualisierung: 29.04.2006

 

 

Fenster schließen